realsales-logo

Lesen ist natürlich unabdingbarer, täglicher Bestandteil der persönlichen Entwicklung jedes Verkäufers / Managers.

Ich werde ab und an einmal Bücher empfehlen.
Bücher, von denen ich glaube, dass ihr Fokus oder ihr Inhalt interessant und hilfreich ist.
Dabei sind Jahrzehnte alte Werke – gewissermaßen Klassiker –  aber natürlich auch ganz neue Publikationen.
Meine Lesetipps beziehen sich nicht unbedingt auf das Werk an sich und auch nicht auf die literarische Qualität desselben.
Sehr wohl beziehe ich mich aber auf die dort aufgezeigten Themen, Impulse, Ideen, Herangehensweisen.

buecherregl
Fachliteratur und Fachtexte sind ein tägliches Muss !!

Tipp zum Umgang mit Sales-, bzw. Managementliteratur

Wenn Du etwas über Sales liest, hinterfrage grundsätzlich alles !
Nimm Ideen, Impulse und Informationen auf. Bewerte sie, adaptiere sie, lass Dich inspirieren, probiere es im echten Leben einfach einmal aus und übernimm das, was für Dich funktioniert und was Dir weiterhilft. Das reine Kopieren von Vorgehensweisen oder Meinungen anderer hilft Dir nicht in Deiner persönlichen Entwicklung. Das lesen, verstehen, bewerten, ausprobieren und adaptieren aber sehr wohl – und das sehr effektiv.

Dale Carnegie : Knowledge isn’t power until it is applied.

TIPP I – FRANK BETTGER- How I Raised Myself from Failure to Success in Selling

Bettger hinterlässt uns hier einen Klassiker mit dem unfassbar schlecht übersetzten, deutschen Titel „Lebe begeistert und gewinne“.
In mancher modernen Rezension liest man, es hätte keinen Umsetzungswert für den modernen Verkäufer mehr. Dem widerspreche ich vehement. Dieses Buch schrieb ein Mann, der zwei höchst erfolgreiche Karrieren hinter sich hatte. Der Erfolg im Verkauf kam auch bei ihm nach heftigen Niederlagen und erst dann, als er damit begann seine Denkweise und seine Aktivitäten zu ändern. Meiner Meinung nach eine Muss-Lektüre, für jeden Verkäufer. Absolut zeitlos !

TIPP II PAUL EKMAN – Ich weiss, dass Du lügst

Ekman, Professor für Psychologie und Experte in Non-verbaler Kommunikation, liefert hier ein sehr fundiertes aber dennoch leicht zu lesendes Buch über ein sehr spannendes Thema.
Jeder Verkäufer oder Vertriebsmanager kann von den hier dargelegten Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnissen profitieren. Menschenkenntnis, Körpersprache, Kommunikation, und eben auch Non-Verbale- Kommunikation gehören meines Erachtens zum Vertriebs-Handwerk.
Es ist faszinierend, wie die Psyche den Körper, etwa den Gesichtsaudruck beeinflussen kann, und was man, wenn man es denn weiss, alles aus einem Gesicht herauslesen kann… Macht nicht schon der Titel neugierig ? Hochinteressant !

TIPP III – JEB BLOUNT – Fanatical Prospecting

Jeb Blount 1
Sales at its finest , Jeb Blount

Blount ist für mich ein Meister des (Sales)Pragmatismus. Hier schreibt ein echter Sales Guy. Sein Sales Ansatz ist ehrlich und kommt ohne viele Umschweife zum Punkt.
Er geht präzise auf relevante Themen (Hier Prospecting und Pipelining) ein und zerlegt diese in relevante und weniger relevante Bestandteile. Die relevanten schildert er oft in leicht verständlichen Kontexten, bei denen, die er für irrelevant hält, nimmt er kein Blatt vor den Mund. Man bekommt von ihm immer sehr wertvolle, glasklare Tipps und Handlungsempfehlungen.
Seine Art wirkt dabei aber immer angenehm und nicht belehrend. Man erkennt in seinen Werken die Erfahrung aus der echten Welt und hat immer den Eindruck es erzählt „einer von uns“. Blount gelingt es ein Fachnuch abzuliefern, das man bis zum Schluß nicht mehr zuklappen will.  Mit das beste unserer Zeit !