realsales-logo

DEIN WERKZEUGKASTEN FÜR DEN DIGITALEN VERTRIEB

Digital Sales, ok. Aber was brauche ich dafür eigentlich genau ?

Hier stelle ich Dir eine simple Checkliste auf, anhand derer Du prüfen kannst, inwiefern Du das nötige Werkzeug bereits hast. Du wirst Dinge finden, wo Du sagst „pffft. Kalter Kaffee, hab ich doch seit Jahren im Einsatz“. Super. Gut so. Aber Du wirst hoffentlich auch feststellen, was Du nicht im Einsatz hast. Vielleicht ist das dann ja ein Impuls, Dich damit einmal zu beschäftigen ?

Und damit ist dann alles fein ?

Glasklares JEIN.

Die Liste erhebt erstens keinen Anspruch auf absolute Vollständigkeit und, wie immer im Vertrieb, geht es nicht darum einfach alles Blind zu übernehmen. Ich möchte Dir hier lediglich Orientierung geben. Einsetzen und nutzen muss natürlich immer noch ein Mensch ! Aber natürlich setzt Du das ein, was Deinen Ressourcen, Deiner Zielgruppe, Deinen Mitarbeitern oder den sonstigen Gegebenheiten BEI DIR weiterhilft. Daher unterscheide ich hier auch nicht zwischen den Dingen, denen wohl eine strategische Entscheidung des Vertriebsmanagements, bzw. der Unternehmensführung vorausgehen muss und den Dingen, die jeder für sich einfach im Tagesgeschäft nutzen kann.

Werkzeuge
Es gibt dutzende toller digitaler Werkzeuge

Hier nun 33 Werkzeuge für Deinen Digital Sales Auftritt

  • Tracking Deiner Website Besucher – Wissen wer da war und sich wie lange wo aufgehalten hat. Eine Reihe von Softwaretools leisten das in verschiedenem Umfang.
  • Automatisierte WorkflowsSparen Zeit und reduzieren Fehler – Auch in vielen CRMs abbildbar.
  • Bilder und InfografikenKunden nehmen visuelles besser auf. Onlinetools helfen beim einfachen erstellen.
  • BLOG – von vielen für tot erklärt, aber die beste Art Content zur Verfügung zu stellen. 
  • Terminvereinbarungssoftware – Einfach als Link in Deine Mail Signatur. Zwei Klicks, kein Palaver.
  • Chatbots – Können eine tolle Art der Kundenbetreuung auf der Website sein. Betonung auf KÖNNEN.
  • Corporate WebsiteKlingt banal ? Dann schau mal wie viele davon eklatant schlecht sind !
  • CRM – Muss nicht der Marktführer sein, denn es gibt auch günstige Anbieter. Aber gar keins ist no-go im Vertrieb !
  • E-Mail Tools für Kampagnen – Nach wie vor eine der höchsten Konversionsraten in der Akquise.
  • Contentplan für Deine online Publikationen – Hier gibt es fantastische Tools. 
  • Google Ads – Können nach wie vor boosten, wenn sie denn in Strategie und Budget passen
  • Google Alerts – Schon als Trigger Event für Deine Vertriebsaktivitäten wertvoll. 
  • Inbound Marketing – Eine ganz eigene Welt. Aber schau rein, es steckt viel gutes drin !
  • Kampagnen Tools – Hier gibt es tolle Tools und Anbieter mit viel Erfahrung.
  • Social Media – Welche, bleibt Dir überlassen. Aber gar nicht geht nicht. Und wenn, dann richtig !
  • Predictive Sales Hilfen – Können online sein, aber auch aus Deinem CRM/ERP kommen.
  • KI Software – z.B. für Leadqualifizierung. Hochspannendes Thema, tolle Möglichkeiten
  • Kundenservice online – Etwa Self-Service-Portale, FAQs, Live-Chats 
  • Landingpages – Relevante Info – Das ist was Kunden wollen. Also gibt jedem sein Thema !
  • Live Chat – Top Kundenservice. Aber Vorsicht – 6 von 10 Kunden wollen Erstkontakt nicht als Gespräch !
  • Newsletter –  Sofern Du eine Chance das Abo EINFACH zu beenden einräumst, denn sonst wird es ein Image Killer
  • Online Seminare 
  • Podcast
  • Präsentationssoftware – Erlaubt weit mehr visuellen Impact als die so bekannten Standards.
  • Professionelle HardwareLaptop, Videokamera, Headset, Mikrofon – logisch, oder ?
  • SEO (und SEA) – Was bringen sonst Deine tollen Landingpages ?
  • Social Media Leadmanagement Tools – Davon gibt es viele, auch spezifische per Medium. Grundsätzlich ist eine Verknüfung mit dem CRM sinnvoll.
  • Suchmaschinen und Crawler – Leads sind bekanntermaßen die Basis für alles.
  • Text KI – Schon klar, oder ?
  • Tools für die Automatisierung von SM 
  • Videos 
  • Webinare 
  • Zugang zu gängigen Videoplattformen

Na super, und was genau sind das für Tools und wie heißen die ?

BLOG
BLOGs sind Top Content – dieser ohne Werbung !

Ich möchte hier ungerne Werbung betreiben, schon gar nicht für irgendwelche Millionenkonzerne. Daher publiziere ich hier keine Produkte oder Markennamen – außer der Aspekt liegt in deren Hoheit – wie bei der großen Suchmaschine. Gerne nenne ich Dir zu jeder Kategorie einige der Tools und Hersteller, wenn Du mir eine Mail dazu sendest.

Die Profis oder Tools mit denen realsales kooperiert, findest Du hier unter TOOLS oder unter SERVICES – beide Rubriken werden weiter wachsen – schau ab und zu vorbei…

Es würde mich freuen, wenn Du hier ein Paar Impulse gefunden hast, wie Du digital noch erfolgreicher werden kannst.

Teile diesen Artikel mit Deiner Community